Kabarett
Zwiebelknolle

Etablierte
Kabarettkunst

Die Zwiebelknolle wurde von den erfahrenen Künstler:innen Tom Dewulf, Stefany Dreyer (beide bekannt aus dem renommierten Kabarett Erfurter Puffbohne) und Annette Krossa ins Leben gerufen.

Als musikalisches Trio präsentieren sie mit viel Humor und Spontaneität ein Repertoire, das alltägliche Probleme aufgreift und in eine vielschichtige Welt aus Liedern und Instrumenten einbettet.

Tom, der talentierte Belgier, Stefany, die facettenreiche Weimarerin, und Annette versprechen Abende voller Frische, Jugendlichkeit und mitreißendem Entertainment, geprägt von ihrer charakteristischen Handschrift. Die versierte Gruppe bringt eine reiche Historie und langjährige Erfahrung auf die Bühne, wobei ihre individuellen Talente im Fokus stehen. Die Zwiebelknolle präsentiert eine Kabarettkunst, die durch die Zeit gereift ist, und hat sich als feste Größe in der Unterhaltungsszene etabliert, wobei das Publikum durch ihre humorvolle Auseinandersetzung mit alltäglichen Problemen begeistert wird.

Stefany Dreyer

Stefany Dreyer begeistert seit 2014 an der Seite von Tom Dewulf das Publikum als diplomierte Sängerin und Schauspielerin. Diese wahre Improvisationskünstlerin hat ihre Vielseitigkeit bereits in der RTL-Show "Hotel Verschmitzt" an der Seite von Ralf Schmitz unter Beweis gestellt. Mit ihren verschiedensten Paraderollen, darunter Angela Merkel, Mareike Amado oder Verona Pooth, bringt sie in jeder Rolle einen witzigen Spruch mit.

Stefany hat nicht nur ein lautes Lachen, sondern auch ehrliche Texte, wunderschöne Songs und immer einen frechen Spruch mit Seitenhiebgarantie parat. Mit über 20 Jahren Bühnenerfahrung und einem breiten Repertoire im Film-, Musical-, Theater- und Moderationsbereich steht sie seit 5 Jahren erfolgreich als Kabarettistin und Comedian mit eigenen Texten und Songs auf der Bühne.

Ihre Auftritte garantieren nicht nur Spaß, sondern auch Unterhaltung und Entertainment für alle Lachmuskeln. Stefany vereint charmant und humorvoll ihre langjährige Erfahrung mit einer erfrischenden Leichtigkeit auf der Bühne.

Tom Dewulf

Tom Dewulf, gebürtiger Belgier, ist nicht nur ein charmanter Konzertpianist und erfolgreicher Musicaldarsteller, sondern auch ein versierter Comedian. Über fünf Jahre lang prägte er als Leiter das renommierte Theater "Kabarett Erfurter Puffbohne".

Bekannt für sein beeindruckendes musikalisches Können, zeichnet sich Tom besonders durch das Schreiben eigener Lieder für seine Produktionen aus. Obwohl seine Karriere als Pianist und Sänger begann, hat er sich seit 2013 hauptsächlich dem Comedy-Genre verschrieben.

Sein Talent, das Publikum zum Lachen zu bringen, wurde nicht nur als Finalist der "Quatsch Comedy Club" Talentschmiede, sondern auch durch den Gewinn verschiedener renommierter Comedy-Preise, darunter die Lachmesse Leipzig, beeindruckend unter Beweis gestellt. Mit kontinuierlichen Auftritten u.a. beim Comedy Slam Erfurt und der KGB Düsseldorf zeigt er seine Vielseitigkeit und sein Talent, das Publikum auf unterschiedlichste Weise zu begeistern.

Annette Krossa

Annette Krossa, das Nordlicht aus Hamburg, ist eine erfahrene Musicaldarstellerin und Gesangspädagogin, spezialisiert als Estill Master Teacher. Europaweit war sie in zahlreichen Musicals wie "Cabaret" und "Chicago" zu sehen und begeisterte das Publikum mit ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz.

Im Bereich Kabarett brilliert Annette mit ihrer Vielseitigkeit, indem sie verschiedene Dialekte in unterschiedlichsten Charakteren gekonnt einsetzt. Ihre künstlerische Bandbreite erstreckt sich jedoch nicht nur über die Bühne, sondern auch in die Welt der Comedy. In 2018 kreierte und spielte sie die Hauptrolle in der preisgekrönten Comedy-Webserie "The Green Challenge". Diese Produktion erhielt den "Grünen Drehpass" vom Film Funding Hamburg sowie den "Green Award" vom Apulia Webfest. Als Schauspielerin wurde sie für ihre herausragende Leistung nicht nur ausgezeichnet, sondern auch als beste Schauspielerin nominiert. Annette Krossa verbindet somit künstlerische Vielseitigkeit mit einer beeindruckenden schauspielerischen Präsenz.

Mehr Zwiebelknolle